Dauerhafte Haarentfernung

 

Haaentfernung mit primelase.

primelase® ist der leistungsstärkste Medizinisch strengt überprüft Diodenlaser auf dem Markt.

Dieses System entfernt schnell und effizient Haare bei allen Hauttypen. Durch den Einsatz von 3 verschiedenen Wellenlängen bleiben keine Wünsche mehr offen. Klinische Studien zeigen seine Wirksamkeit auch bei hellen Haaren sowie feinen Resthaaren aus vorhergehenden Behandlungen, bereits schon nach der ersten Behandlung.

Neue HR-Laserplattform mit 3 unterschiedlichen Wellenlängen

Die Kombination der 3 Wellenlängen bedeutet, das alle Patienten ohne Einschränkung auf Grund des Hauttypes, Haartypes und der Jahreszeit mit maximaler Effektivität und Sicherheit behandelt werden können.


Alex 755 nm Wellenlänge
- Niedrige Eindringtiefe -Wellenlänge für feines und helles Haar.
- Für die verschiedensten Haartypen und Farben
- Die Alexandrit-Wellenlänge bietet eine stärkere Energieabsorption durch das Melanin-Chromophor
und ist somit ideal für die verschiedensten Haartypen und Farben - vor allem helles und dünnes Haar.


Speed 808 nm Wellenlänge
- Mittlere Eindringtiefe -Die klassische Wellenlänge.
- Halbe Behandlungszeit
- Die klassische Wellenlänge in der Laserhaarentfernung, die 808 nm Wellenlänge, bietet eine tiefe Penetration
der Haarfollikel mit hoher Durchschnittsleistung, eine hohe Wiederholungsrate und eine große Punktgröße für eine schnelle Behandlung.


Yag 1064 nm Wellenlänge
- Hohe Eindringtiefe -Wellenlänge für dunklere Haut und tief liegende Haare.
- Speziell für dunklere Hauttypen.
- Die Wellenlänge Yag 1064 zeichnet sich durch eine geringere Melaninabsorption aus und ist somit eine fokussierte Lösung für dunklere Hauttypen.


Sie können bereits ab der ersten Behandlung positive Unterschiede erkennen. Genießen Sie einfach die Vorzüge glatter und haarfreier Haut. Die aktive Hautoberflächenkühlung unterstützt diese Methode und sorgt für eine sanfte und komfortable Behandlung, ohne die Struktur der Haut zu schädigen.

Die Behandlung wird minimum ca. 8 - 10 mal durchgeführt, da die Haare nur in der Wachstumsphase (Anagenphase) erfolgreich entfernt werden können. Da Haare verschiedene Wachstumsphasen durchlaufen, lässt sich nur das Haar, welches im Follikel verankert ist, entfernen.

 

Eine genaue Anzahl der notwendige Behandlungen für eine dauerhafte Haarentfernung kann im voraus nicht prognostisiert werden, da jeder Mensch andere Behandlungsvoraussetzungen mitbringt. Es gibt leider immer noch Anbieter, die eine Behandlungsanzahl von 3-6 versprechen. Selbst mit den leistunsfähigsten Behandlungssystemen ist ein erfolgreiches Ergebnis mit weniger als 6 Behandlungen nur selten errechbar.

 

Wieviele Behandlungen genau sie brauchen das abhängig auch von Pigmentierung der Haut- Dicke und Farbe der Haare und der Stärke des Haarwuchses.

Anzahl der Haare in der Wachstumphase , genetisch oder hormonell bedingte Veränderungen des Haarwachstums.

WAS ist vor der Behandlung zu BEACHTEN?

Die zu behandelnde Hautfläche sollte einen Tag vor der Behandlung zur dauerhaften Haarentfernung rasiert werden. Mehrere Tagen (min. 3-4) vor und nach der Behandlung sollten Sie intensive UV-Einstrahlung (Sonnenbad oder Solarium) meiden. Die Haare sollten mindestens 3-6 Wochen vor der Behandlung nicht mehr gezupft epiliert oder gewachst werden. Tag der Behandlungen bei Gesicht Behandlungen kein Make up tragen, bei Achseln Bereich kein Deo verwenden, bei andere Körperteile nicht mit Körper Creme einschmieren. Einige Körperstellen reagieren empfindlicher als andere und es kann zu Rötungen der Haut kommen. Diese Rötung verschwindet normalerweise nach einigen Stunden. Die Dauer der Behandlung ist von der Größe der Fläche abhängig. Bei der Oberlippe oder dem Kinn dauert die Behandlung ca. 10-15 Minuten, bei den Beinen schon ca. 30-35 Minuten.

VORTEILE 

  • Geeignet für gebräunte Haut
  • Geeignet für feine und helle Haare
  • 98% schmerzfreie Behandlung
  • Schnell und zeitsparend
  • Noch effektiver und hautschonender
  • Keine Verbrennungsgefahr

 

Bitte beachten Sie dass, der individuelle gesundheitliche Status so wie hormonelle Veränderungen den Behandlungserfolg beeinflussen können .
 

Eine Garantie für den zu erwartenden Erfolg kann aus rechtlichen Gründen nicht gegeben werden.